BLACK LUNG: Schwere Gitarren am 09.04.2019 im Sonic Ballroom!

BLACK LUNG: Schwere Gitarren am 09.04.2019 im Sonic Ballroom!

Die Geschichte von BLACK LUNG ist schwer zu erzählen, ohne die einer anderen Band zu erwähnen. Beginnen wir also bei The Flying Eyes aus Baltimore. Eine Band, die von ihren Fans getragen und live gefeiert wurde. Nach hunderten Shows und einer Hand voll Alben musste THE FLYING EYES 2014 erstmal ruhen, um nicht zu implodieren.

Elias Schutzmann (dr) und Adam Bufano (git) begaben sich damals schnell wieder in den Proberaum. Man hatte ungewohnt viel Zeit, steckte voller Ideen und musikalischer Energie. Mit Dave Cavalier (voc/git) fanden sie das fehlende Glied, um Neues zu schaffen: BLACK LUNG!

Zwei Gitarren, runtergestimmt und schwer. Ein Bass ist hier unnötig. Es groovt, rollt und es entstehen Songs, die zwischen dem rohen Blues-Rock der BLACK KEYS und den ehrwürdigen Riffs von SLEEP pendeln. Trotz aller Schwere bleibt die Produktion transparent. Psychedelische Gitarrenwände, noisy flirrende Gitarrensounds, heavy Riffs und gleichzeitig eine Leichtigkeit und schwebende Melodien.

Am 22.03. erscheint das 3. Album „Ancients“ – die Vorfreude ist riesig, und man darf sich auf den Gig im Sonic Ballroom freuen!!

“BLACK LUNG erschaffen quasi aus dem Nichts heraus ein beschwörendes Klangbild, in dem alle Zutaten auf wundersame Weise zusammenwirken und einen Sog erzeugen, der Stoner Rock, Grunge und Doom in sich vereinigt, aber keinem der Drei den Vortritt lässt!” (Classic Rock)

Martin, Bild mit freundlicher Genehmigung von noisolution.

PS und hier noch als Appetizer die geile Coverversion von Black Sabbaths The Wizard:

 

Werbeanzeigen