KITTY IN A CASKET / RISE (Rodeostar)

KITTY IN A CASKET / RISE (Rodeostar)

Next Strike !!! Bei „Kiss & Hell“ deutete sich bereits eine etwas kommerziellere Orientierung an, was keinesfalls negativ gemeint sein soll. Etwas weniger Rockabilly-Style, etwas mehr Pop. But so what?! Und dieser Trend setzt sich gekonnt beim aktuellen Album „Rise!“ fort, sodass Kitty in a casket neben den gewohnten Klängen auch ein größeres bzw. höheres Maß an Vielseitigkeit an den Tag legen können, um somit auch ein größeres Publikum zu erreichen. Der „Oldschool“-Rockabilly-Touch blitzt selbstverständlich hin und wieder auf, aber ein gewisser Wunsch, auch in den kommerziellen Medien gespielt zu werden, könnte durchaus erkennbar sein. So gibt es eine Vielzahl an melodiösen Hooklines und Refrains. Insgesamt in Kitty mit ihren Caskets eine musikalische Weiterentwicklung gelungen. Da kann man auf die 2017er-Tour gespannt sein. Ich bin mir auf jeden Fall sicher, mir die Band mal live zu verabreichen … wird dann bestimmt ein cooler Abend. Ein absolut gelungenes Album!

Dennis

Advertisements