THE SOAPGIRLS / POLITICALLY INCORRECT

SoapGirls at entertaim.net

Düsseldorf. The SoapGirls sind schon seit einigen Monaten mit ihrer „DISTURBED-Tour“ in Europa unterwegs, cruisen und touren im Zick-Zack durch die Rock-Clubs und haben auch noch einige Wochen vor sich. Die SoapGirls? Das sind zwei sexy & crazy junge Damen aus Kapstadt, Noemie und Camille Debray!

In Düsseldorf traf ich das sympathische Duo, die auf der Bühne noch von einem Drummer unterstützt werden, vor und nach ihrer Show im „PITCHER“.

(Interview und Bilder: Dennis Rowehl)

„Calls for Rebellion“ heißt ihr bisheriges Album (neue Releases sind in Planung) und unkonventionell, rockig, punkig, skurril  und äußerst SEXY geht es bei ihren Shows zur Sache. Bodypaintings, abgefahrene Outfits und eine interaktive Show mit diversen Überraschungen! Tipp: Wer eine SoapGirls-Show besucht, männlich und schüchtern ist, der sollte sich nicht in die ersten Reihe stellen 🙂

entertaim.net: Hallo, sehr cool, euch persönlich zu treffen. Eure Videoclips und alle Pressemeldungen haben mich neugierig gemacht. Ich bin mal gespannt auf die Show …

Camille: (lachend) Du wirst auf deine Kosten kommen! Leider können wir in Deutschland nicht das volle Programm fahren wie beispielsweise in England, weil es hier mehr Auflagen gibt, was man darf und was nicht.

entertaim.net: Wie hat euch Deutschland bisher gefallen?

Noemie: Eigentlich ziemlich gut! Wir haben echt viele coole Menschen getroffen, aber insgesamt ist uns aufgefallen, dass die Besucher hier eher zurückhaltender sind und irgendwie Angst davor haben, sich gehen zu lassen.

Camille: Wir hatten auch einige unschöne Erlebnisse, dass es offenbar eine Menge Leute gibt, die mit unserer Freizügigkeit ihre Probleme haben (…) Ich verstehe viele Dinge in Bezug auf die Einschränkung von Freizügigkeit und Meinungsfreiheit nicht. Güter, die mal selbstverständlich waren. Es gibt immer mehr Verbote im Namen der Political Correctness! Dabei ist das nichts anderes als eine politische Zensur.

entertaim.net: Ihr tourt nun schon eine ganze Weile, morgen München, dann wieder zurück Richtung Berlin …. das ist sicher total anstrengend …

Noemie: Absolut. Es ist ja nicht so, dass wir in Luxushotels schlafen würden (lacht). Insbesondere diese Fahrerei steckt einem echt in den Knochen. Aber mit dem Wetter hatten wir ja bisher echt Glück. Wenn die Sonne scheint, macht doch alles viel mehr Spaß.

Camille: Ursprünglich hatten wir auch eine Video-Tour-Diary geplant, aber das ist dann alles etwas zu stressig, zumal wir nur bei den Venues über wi-fi verfügen. Zwischendurch geben wir Interviews, beantworten schriftliche Interviewfragen und Mails in den sozialen Netztwerken, das ist ein Fulltime-Job.

entertaim.net: Wie haltet Ihr euch fit? Man kennt ja die Tourstories von Bands, dass man schnell zunimmt, wenn man sich von Fast Food und Bier ernährt. Wie haltet Ihr eure super Figur? Treibt Ihr noch Sport?

Noemie: (lachend) …. Den Sport treiben wir auf der Bühne! Da verlieren wir unsere Kalorien. Stress hält schlank (lachend)! Wir versuchen uns gut zu ernähren und ich trinke keinen Alkohol.

Camille: Ich nur Wodka, davon nimmt man ebenfalls nicht zu (lacht).

Soapgirls on entertaim.net

entertaim.net: Worum geht es in euren Texten?

Camille: Unsere Lieder handeln vom Leben. Wir kommen aus Südafrika … und glaub mir, hier gibt es reichlich Stoff für Texte! Ich verstehe Bands nicht, denen keine Texte einfallen, weil sie nichts zu erzählen haben. In Südafrika liegt gesellschaftlich und politisch sehr vieles im Argen und wir verarbeiten unsere Ansichten und Erfahrungen in unseren Songtexten.

Noemie: Natürlich ecken wir in unserer Heimat damit an … insbesondere mit unseren Merchandise-Motiven …und haben da so unsere Erfahrungen gemacht. In der Politik  läuft vieles schief, aber das ist mittlerweile leider in vielen Ländern so. Korruption und Gier. Wir können da gerne ein anderes Mal drüber sprechen, aber ich denke, die Zeit reicht nicht aus, wenn wir jetzt über die südafrikanische Politik reden würden.

entertaim.net: UK läuft sehr gut für Euch … da seid ihr noch Headliner eines Festivals ….

Noemie: Absolut, die Leute flippen völlig aus und das ist es schließlich, worum es geht. Die Leute sollen sich bei unseren Shows amüsieren und keine langen Gesichter ziehen (lachend).

entertaim.net: Vielen Dank an euch beide und weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Noemie: Vielen Dank und genieße die Show …

 

 

 

 

Advertisements