BLACK CROWN INITIATE / SELVES WE CANNOT FORGIVE (SPV)

BLACK CROWN INITIATE / SELVES WE CANNOT FORGIVE (SPV)

Brachial doomig beginnen BLACK CROWN INITIATE ihre aktuelles Album und legen gleich mal die Messlatte hoch an. Nach diversen Pickings und ruhigem Beginn schlägt auch „Sorrowpsalm“ allmählich in dieselbe Kerbe, doch wer gemeint hat, es würde so weiter gehen, sei eines Besseren belehrt. „Again“ variiert Atmosphäre, Djent und teilweise melodiösen Gesang mit Gitarrensoli a la Joe Satriani und Passagen, die mich an Queensryche erinnerten. Ganz schön vielseitig! „Belie the machine“ erinnert mich hingegen wieder etwas an GOJIRA. In dieser Machart geht es dann aber auch weiter, bevor man als Hörer noch zunehmend verwirrt wird. Positiv fällt auf jeden Fall die Virtuosität dieser Band auf, welche die meisten Songs komplex gestaltet. Für Fans von Gojira und anderen Euroblast-Bands auf jeden Fall ein Muss!

Dennis