JEFF ANGELL’s STATICLAND – same (Warner)

JEFF ANGELL's STATICLAND - same (Warner)

Jeff Angell’s Staticland hat auf dem selbstbetitelten Debütalbum eine interessante Mischung aus vielen Facetten des Rocks gezimmert, die song- sowie soundtechnisch überzeugt. Teilweise einnerten mich diverse Passagen an OASIS, aber auch ein leichter Stoner-Hauch sorgt für eine erfrischende Würzung. Etwas Indie, etwas Blues-Rock und alles rund und fett umgesetzt. Reinhören sehr empfehlenswert!

4/5

Rock Schmidt