THE SHEEPDOGS / Future Nostalgia (Warner Music)

THE SHEEPDOGS / Future Nostalgia (Warner Music)

18 Songs liefern die mir bis dato unbekannte Formation THE SHEEPDOGS aus Saskatchewan/Kanada mit ihrem neuen – fünften – Album. Future Nostalgia – ein sehr passender Name für diese supertolle Classic Rock Scheibe. Ihr letztes Album stieg immerhin auf Platz 1 der kanadischen Charts ein – also wahrlich keine Unbekannten, mit denen wir es hier zu tun haben.

Die Band hat hier haufenweise Songs aufgenommen, die den Geist des 70er Jahre Classic Rock nicht nur aufspüren, sondern mit neuem Leben versehen. In letzter Zeit versuchen sich ja so einige Singer/Songwriter und Bands an diesem lange totgesagten Genre – sonnige, Westcoast-sound-beeinflusste und riffgetriebene Rocksongs mit harmonischen Vocals. So gleich im ersten Track “I’m Gonna Be Myself”, eine geradezu archetypischer Mix aus Led Zep-Riff und Boston-Melodie – frisch aus der Retorte, aber umwerfend gespielt und mit einem Hook der sich in die Gehörgänge frisst. Sie können aber auch entspannt und folkig wie in “Jim Gordon” oder im bluesigen “Same Old Feeling”. Mehr als einmal schaut hier der große Steve Miller um die Ecke – das ganze Album verströmt eine angenehme klassizistische Aura der großen Tage des 70er Rock. THE SHEEPDOGS sind ser musikalische Link zur glänzenden Vergangenheit des Rock, aber ganz im Hier verwurzelt. Tolles Album, tolle Band.

5/5

Martin