POMBAGIRA / FLESH THRONE PRESS (Svart)

POMBAGIRA / FLESH THRONE PRESS (Svart)

Puuhhhh … das ist mal wieder schwierig in Worte zu fassen, was Svart Records hier auf CD gebracht hat. Der Filmklassiker „The Good, the Bad & the Ugly“ (2 glorreiche Hallunken“ hat zum Teil unfassbar lange Passagen in der Wüste, bis es dann zum nächsten Actionteil übergeht … und dieses Album besteht aus einer Aneinanderreihung aus diesen Passagen in der Wüste der Verdammten, bevor es zum Showdown auf dem Friedhof kommt. Beinahe transzendent doomen sich Pombagira durch die endlosen Weiten und obwohl die Schießereien ausbleiben, vermag dieses Album mit einer beruhigend-monotonen Art, den Hörer in seinen Bann zu ziehen, sodass man quasi auf dem Sessel gefesselt wird und die CD einfach nicht ausstellen kann. Beruhigend und beunruhigend zugleich. Erstaunlicherweise handelt es sich auch noch um ein Doppelalbum, weil offenbar eine CD nicht ausreichte, um die Reise durch die Dunkelheit auch nur ansatzweise dokumentieren zu können. Das ist der Director’s Cut! Man sollte viel Zeit mitbringen, um sich von diesem Werk mitreißen zu lassen. Eine abschließende Bewertung gelingt mir allerdings nicht … das soll dann jeder Hörer selbst entscheiden!

Dennis

Advertisements