VAMPS / Bloodsuckers (Spinefarm Records)

Vamps bei enteraimnet

J-Rock at its best. Die VAMPS, Japans großer Exportschlager, präsentieren wieder einmal eine frische Mischung aus J-Rock, Metal, Pop der modernen Art und dürften damit voll im Trend legen. Auch der leichte Hauch an Dunkelheit und Vampirismus dürfte beim Marketing nicht von Nachteil sein. Das letzte Album strotzte bereits vor Spielfreude, aber beim Neuwerk mit der aufreizenden Vampir-Lady wird doch glatt noch eine Schippe in Sachen Hooklines und Eingängigkeit draufgelegt und so entwickelt sich der Silberling zu einem kurzweiligen Musikspaß aus Power, Elektro-Effekten, Spielfreude und kommerziellem Metal-Rock. Hin und wieder eine Ballade ausgepackt, dann wieder härter … und niemals ohne einen Tick Kommerz. Aber es rockt … ein gutes Album!

4/5

Dennis

Advertisements