MORBID EVILS / IN HATE WITH THE BURNING WORLD (Svart)

Morbid Evils bei entertaim.net

Fucking hell !!! Sonnige Gemüter kann man wohl kaum haben, wenn man einen derartig finsteren Doom präsentiert. „People with a death wish“, schwadronierte ein Kumpel, der zufällig mithörte. Aber vermutlich hören die Mannen von MORBID EVILS ansonsten Steel Panther und das ist nur eine böse Satire oder musikalische Persiflage, denn so finster kann ein Gemüt eigentlich nicht sein. Ich dachte ja, dass CELTIC FROST beim Abschlusswerk „Monotheist“ schon düster drauf waren, aber der „Hass mit der brennenden Welt“ übertrifft diese musikalische Finsternis noch um Längen. Nette Songtitel wie „Cruel“, „In Hate“, „South of Hell“ weisen den Weg in die Verdammnis. Wow … das ist vermutlich das dunkelste Album, was ich je gehört habe! Mit dieser Platte kann man Kindern das Fürchten lehren. OMG !!! Tja, und wieder einmal bin ich nicht imstande, eine weitere Veröffentlichung aus dem Hause Svart zu bewerten, zumindest nicht mit den üblichen Kategorien von minderwertig bis hochwertig, aber auf der Skala des Bösen bekommen MORBID EVILS 5 Totenköpfe😉

Dennis