WAR ON WOMEN / WAR ON WOMEN (Bridge Nine)

War on Women bei entertaim.net

„Thrash Rock meets Riot Grrrl“! So soll die möglicherweise feministische Band (was auch immer das hier bedeutet) aus Baltimore den eigenen Musikstil charakterisieren. Tatsächlich geht es hart und aggressiv mit weiblichen Vocals bereits zu Beginn furios zu Werke und der Stil implementiert Thrash mit Hardcore und vielleicht etwas Speed Metal. Live geht das ganze in kleinen Klubs bestimmt tierisch ab und die Power und Aggression zieht sich dann durch das gesamte Album. Trotz eines hohen Niveaus fehlt es aber dann doch an wirklichen Highlights, sodass das Zuhören mit der Zeit etwas verflachte … subjektiv gesehen natürlich. Dennoch ein ganz ordentlicher und harter Silberling!

3/5

Rock Schmidt