The Subways / The Subways (Warner Music)

Subways on entertaim.net

„Wenn du willst, dass es gut wird, dann mach alles selbst!“ Das war das Motto der SUBWAYS beim aktuellen Album … tja, was den Sound betrifft, da hat das Trio den richtigen und wahrscheinlich günstigeren Riecher gahabt. Was ich erstaunlich finde (da ich diese Band zuvor NICHT kannte), ist die Tatsache, am Sound und an den Tracks sofort auf das Herkunftsland schließen zu können, denn diese Band klingt einfach britisch! Dem ersten Eindruck nach begeiben sich die SUBWAYS auf den Pfaden von THE CLASH mit einer Brise OASIS … britischer geht’s dann wirklich nicht … okay, ist jetzt nicht wirklich meine Mucke, aber dennoch gekonnt inszeniert. Rock’n’Roll allein trifft es nicht, obwohl es zumeist im Up-Tempo und Punk’n’Roll-esque zu Werke geht. Irgendwie schwirren Tendenzen von Indie und Brit-Pop mit. Den Ausführungen der Band zufolge kann man es nicht erwarten, das Album live zu präsentieren, was nicht wirklich verwunderlich ist, denn diese aus 12 Songs bestehenden Platte is made to be played live.

3,5/5

Dennis