QUEEN / QUEEN FOREVER (Virgin)

Queen forever

Als kürzlich das Queen Live-Doppelalbum „Live at the Rainbow 74“ erschien, schrieb ich, dass dieses Doppel-Album kein typisches Weihnachtsgeschenk, zumindest nicht für den Queen-Mainstreamer, sei https://entertaimnet.wordpress.com/2014/09/01/queen-live-at-the-rainbow-74-virgin/ , denn es handelte sich eher um eine Spezialität für waschechte Queen-Fans, doch pünktlich zu Weihnachten erschien nun doch noch das klassische x-Mas-Geschenk … QUEEN FOREVER … voller Balladen und Love-Songs. Queen meets Kuschel-Rock! Für die einen genau richtig, für die Fans der abgefahrenen Queen-Töne eher ein Graus. Auf 2 CDs gibt es die Klassiker wie „Who wants to live forever“, „Spread your wings“, „Sail away sweet sister“, „These are the days of our lives“, „Friends will be friends“ und natürlich „Made in Heaven“, darüber hinaus gibt es noch 3 bisher unveröffentlichte Tracks, u.a. „There must be more to life than this“ featuring Michael Jackson. Eine gewisse Freundschaft verband die 5 spätestens, seitdem Michael Jackson Queen seinerzeit dazu ermutigte, „Another one bites the dust“ als Single zu veröffentlichen, was sich dann als Super-Coup entpuppte. On man nun die ultimative Collection of Queen Love Songs braucht, lass ich mal dahingestellt, … , kann man aber sicherlich unter den Weihnachtsbaum legen. Mir persönlich gefiel die „Live at the Rainbow 74“-Doppel-CD da doch weitaus besser, weil die neue Collection wenig Neues bietet … aber nett für die Queen-Mainstreamer🙂

Dennis