METALFEST 2014 / LORELEY / Harte Klänge am Todesfelsen

Metalfest 2014

Nicht nur in Wacken werden amtliche Metal-Festivals auf die Beine gestellt! In einem landschaftlich viel spektakulärerem Rahmen – hoch über der Loreley, dort wo der Rhein durch ein grandioses Tal fließt – gibt es am langen Wochenende vom 19. bis zum 21.06.14 kräftig was auf die Ohren! Allerdings werden die vorbeifahrenden Rheinschiffer nicht mehr vom Gesang der lieblich lockenden Loreley abgelenkt, die auf ihrem Todesfelsen hockte und morbide Songs raushaute, was regelmäßig zum Versinken der alten Kähne in der gefährlichen Engstelle des Rheins führte. Nein, im Juni werden sie böse abgelenkt werden vom grollenden Bass von Kataklysm, von Powerwolfs Double Bass Attacken oder Steel Panthers Glam-Metal-Vocals! Hoffentlich bleiben sie auf Kurs…. Und wenn dann zum Abschluss Mille von Kreator ansetzt zum ultimativen „Pleasure To Kill“, wird sich auch das kleine Biest Loreley von ihrem Felsen begeben und sich in den Moshpit stürzen!

Aber genug der Sagen aus alter Zeit: Die 5. Ausgabe des METALFEST – davon zum 3. Mal auf der Loreley –bietet ein unglaubliches Line up, das verschiedenste Metal-Genres bedient und dem Fan harter Klänge sicherlich diverse Aha-Erlebnisse und tolle Stunden vor der kultigen Open Air Bühne bescheren wird. Und die entspannten Nächte und Tage auf dem Campingplatz in einer der landschaftlich schönsten Ecken Europas sind sowieso legendär. St. Goarshausen unten am Rhein wird sicherlich auch den einen oder anderen Fetzen mitkriegen, wenn folgende Bands spielen:

BATTLE BEAST
BLACK LABEL SOCIETY
BLUES PILLS
BRAINSTORM
DEATH (DTA)
ELUVEITIE
ENFORCER
ENSIFERUM
FUELED BY FIRE
GORGUTS
GRAND MAGUS
GRAVE DIGGER
IN EXTREMO
KATAKLYSM
KREATOR
M.O.D.
MONSTER MAGNET
PHIL H. ANSELMO AND THE ILLEGALS
POWERWOLF
SABATON
SALTATIO MORTIS
SCORPION CHILD
STEELWING
STEEL PANTHER
TANKARD
WINTERSTORM
ZODIAC
Wir von entertaim.net waren schon letztes Jahr dabei und waren schwer beeindruckt – nicht nur von Slayer und Testament – sondern von der Freundlichkeit der Leute dort vor Ort, von der tiefenentspannten und total familiären Atmosphäre (hier darf der geneigte Metalhead auch gern mit Kind und Kegel anreisen!) und der schieren Schönheit der Umgebung. Das METALFEST ist auf jeden Fall eine Reise wert! Wir freuen uns besonders auf die old school party trasher von TANKARD, auf die Kanadier KATAKLYSM, auf M.O.D., auf die durchgeknallten Glam-Götter von STEEL PANTHER (siehe unser Interview https://entertaimnet.wordpress.com/2014/02/24/steel-panther-last-supper-and-messiahs-of-glam-oh-my-god/), auf ANSELMO, auf die unfassbar erfolgreichen POWERWOLF mit ihren Highspeed-Fäuste-in-den-Himmel-Metal-Hymnen, auf die großen KREATOR, und natürlich MONSTER MAGNET – Dave Wyndorf ist halt der coolste Spacerocker da draußen….

Infos findet ihr auf www.metalfest.eu –oder auf www.facebook.com/metalfestopenairs
Tickets: www.hardticket.eu/e742/METALFEST-2014

Hier könnt ihr für nur 89 € den „Fan Pack“ Kaufen: ein Ticket plus ein Festival-Shirt plus eine NoiseArt-CD nach Wahl enthält!

Ein super Angebot dürfte auch das „Festival-Ticket-Bundle“ sein: Eintritt für das Metalfest und das Out & Loud Festival 2014 – 2 Festivals für 145 Euro!

 

Martin Hannig

 

Advertisements