H.E.A.T / Tearing Down the Walls (earMusic)

entertaimnet HEAT

Mainstream Hard Rock, Poser-Metal, Rock’n’Roll mit kommerziellen Hooklines   … irgendwo da liegen auch H.e.A.T und wandern in den Fußstapfen ihrer schwedischen Urväter TREAT. Dieses gewisse Etwas in Sachen Hard Rock mit melodiösen Hooklines scheint (neben den Amis natürlich) den Schweden im Blut zu liegen und so rockt auch das neue Album von vorne bis hinten. Sleeze-Fans sowie Freunde von kommerziellem Hard Rock im Stile von Gotthard werden an diesem Album ihre Freude haben. Okay, Songtitel wie „Point of no return“, „Tearing down the walls“ hören sich nicht unbedingt nach dem Ei des Columbus an, aber was soll’s?! H.e.A.T bedienen so in etwa aller Segmente, die man von einer derartigen Band erwartet … von der Uptempo-Nummer bis zu balladigen Tönen. Insgesamt eine runde Sache.

4/5

Dennis