BLACK CITY / FIRE (Mermaid Records)

Black City

BLACK CITY erinnern mich stark an The Offspring und gehen musikalisch in eine ähnliche Richtung: Kommerzieller Punk Rock’n’Roll. Aus Ami-Land kommen die Jungs aber nicht, sondern aus Dänemark und bringen entsprechend noch einen leichten Indie-Touch in ihre Musik, was sie dann letztendlich auch von den OFFSPRING unterscheidet. Den kommerziellen Touch erwähnte ich bereits und zur Zielgruppe gehören sicherlich auch vorzugsweise junge Leute. Musikalisch einwandfrei und ansprechend, aber insgesamt passt doch eher die Kategorie „Schon mal irgendwo gehört“! Das Rad haben BLACK CITY sicherlich nicht neu erfunden … aber wer kann das schon von sich behaupten. Live könnten die Jungs sicherlich richtig abgehen und in der Sparte ist „Fire“ solide, auch die Produktion ist amtlich … so richtig vom Hocker reißen konnte mich das Album nicht, aber einzene Tracks würden sich schon gut auf selbst zusammengestellten Samplern machen.

3/5

Dennis

Advertisements