QUIET CONFIDENCE / Confessions (Finest Noise / Radar)

Quiet Confidence bei Entertaimnet.

Mit Metalcore ist das so eine Sache und man munkelt, dass es die infantile Vorstufe von Death Metal oder Melodic Death sei, weil sich die Stimmen zumeist noch jugendlich und leider nur gewollt böse anhören. Ganz so infantil hört sich der „Gesang“ HIER dann doch nicht an und für Metalcore befinden sich Quiet Confidence bereits im fortgeschrittenen Stadium. „Confessions“ enthält als EP 5 Songs und im Grunde reicht das auch, um eine Duftnote zu setzen. Auch wenn diese EP eine Menge genresprezifische Klischees und Paradigmen enthält, wird „Confessions“ den Fans dieser Szene sicherlich gefallen. Wuchtig geht’s allemal zu.

Rock Schmidt

Advertisements