BETZEFER / THE DEVIL WENT DOWN TO THE HOLY LAND (SPV)

Betzefer review auf entertaim.net

Es fängt ein wenig wie eine Mischung aus Monster Magnet und Rob Zombie an, doch dann legen BETZEFER aus Israel an Härte zu und die Band, die mir häufig in den Sinn kommt, ist Shadow’s Fall. Auf jeden Fall spielen Betzefer Musik für Fortgeschrittene, deren musikalische Vorlieben sich irgendwo zwischen Danzig und Shadow’s Fall oder teilweise sogar Five Finger Death Punch bewegen. Bands wie Betzefer waren sicherlich nicht die erste Assoziation bei Israel. Umso erstaunlicher ist dieses Album … von einer Band quasi aus dem Mittleren Osten. Aber wenn sich der Teufel im Heiligen Land schon mal blicken lässt, ist auch nichts anderes zu erwarten 🙂 Metal, Rock mit Doom-Tendenzen oder zum Teil einfach nur „Schweinerock“ mit böserem Gesang. Betzefer spielen keinen Rock für Kiddies, soviel steht fest. Nicht alle Tracks rissen mich wirklich vom Hocker, aber insgesamt ist genug Substanz vorhanden, um richtig abrocken zu können!

Rock Schmidt

Advertisements