EUROBLAST : BIGGER, LOUDER, EUROBLAST

Euroblast 2013 on entertaimnet

Köln, Essigfabrik. Am Wochenende vom 11. – 13. Oktober war es wieder soweit und das EUROBLAST Festival lockte ein internationales Publikum aus Freunden der Sparten Djent, Progressive, Metalcore und Extrem-Metal in die Rheinmetropole.

Skyharbor bei entertaimnet

Musikalisch stand das Festival unter einem härteren Stern und viele der auftretenden Bands zelebrierten einen metalcore-lastigen, kreischenden „Gesang“, sodass es dem Laien schwerfiel, unterschiedliche Nuancen zu entdecken. Bands, die ihre Wurzeln im Jazz haben oder sich gesanglich stark unterscheiden … wie z. B. Chimp Spanner, Uneven Structure oder Agent Fresco … waren in diesem Jahr nicht so stark vertreten. Prog-Bands wie SKYHARBOR waren für mich persönlich entsprechend entspannende Highlights.

Dem Musikfan insbesondere in den härteren Gefilden wurde allerdings ein ausgedehntes Musikprogramm mit in der Szene großen Namen wie MESHUGGAH, TEXTURES, THE OCEAN, MONUMENTS, THREAT SIGNAL und und und geboten.

Meshuggah bei entertaim.net

Ein absolutes Highlight neben dem Headliner Meshuggah stellte sicherlich der Auftritt von TEXTURES dar. Einige behaupten, Textures wären die konsequente Fortführung von Faith No More und tatsächlich überzeugte die Band durch Variationen und eine absolut tighte Performance.

Auch in Bezug auf das Bühnenbild ist das EUROBLAST Festival gewachsen … eine riesige LED-Wand zierte den Hintergrund und bildete ein herausragendes optisches Fundament für die Bands.

Die Veranstalter und das Personal des diesjährigen Festivals können sich auf die Schulter klopfen für eine wieder einmal gelungene Veranstaltung. Besonders hervorheben möchte ich die entspannte Security, die freundlich einen reibungslosen Ablauf garantierte. Im Gegensatz zum Vorjahr verweigerten allerdings die Wettergötter ihre bedingungslose Unterstützung, sodass der Outdoor-Bereich nur sehr bedingt als Biergarten genutzt werden konnte. Aber dann wird eben in den Hallen gerockt! Als Fazit bleibt: EUROBLAST ist mittlerweile eine gesetze Größe und die Domstadt hat ein weiteres internationales Aushängeschild. Metal up!

The Agonist beim Euroblast, entertaim.net

Bericht und Bilder: D. Rowehl, Bilder: Skyharbor, Meshuggah, The Agonist