LA KISHA / BEAUTIFUL BLOOD BABE

Model La Kisha bei entertaimnet

Modeling mal etwas anders. Statt Catwalk oder Hochzeitsshootings sucht La Kisha die Herausforderung und anlässlich des neuen Debauchery Artworks posierte die hübsche Stuttgarterin als Blood Babe zwischen entstellten Schaufensterpuppen und besudelte sich mit Kunstblut. Einen keinen Erfahrungsbericht lieferte sie uns in einem persönlichen Gespräch … La Kisha über Debauchery, Horror-Movies und Gender Mainstreaming.

Interview: Dennis Rowehl

Fotos mit freundlicher Genehmigung von La Kisha; Fotos von: Muc Foto, Nurry Necker, Emily Montana

entertaim.net: Du bist auf dem neuen Debauchery-Cover als Blood-Babe zu sehen … das ist sicher eine irgendwie extreme Erfahrung, oder?

La Kisha: Modeln ist für mich nichts Fremdes. Aber Topless mit Kunstblut und Kettensäge ist schon mal was anderes (lachend).

entertaim.net: Kunstblut muss doch tierisch kleben?

La Kisha: Oh ja! Vor allem in den Haaren! Das ist schon eine echte Sauerei.

enteratim.net: Würdest Du gerne mal in einem Horror- oder Splatterfilm mitspielen? In welcher Rolle?

La Kisha: Aber klar! Ich bin dann natürlich das unscheinbare Mädchen, welches sich später als Mörderin rausstellt! (lacht)

entertaim.net: Du bist mit Thomas von Debauchery zusammen. Hörst du auch privat Death Metal und wirst du auch in einem Video zum neuen Album mitspielen?

La Kisha: Ganz ehrlich? Death Metal ist weniger meine Musikrichtung. Ich höre eher Hard Rock, Nu-Metal und Thrash-Metal. Wobei es einige Songs von Debauchery gibt, die ich wirklich super finde!
Bei einem Video vom neuen Album werde ich natürlich mitspielen. Das versteht sich doch von selbst!

entertaim.net: Was hältst du als Model eigentlich vom Format „Germany’s next Topmodel“?

La Kisha: Ich find’s ganz lustig, wenn sonst nichts im Fernsehen kommt (lacht).

entertaim.net: Was hältst du eigentlich privat von dieser Gender Mainstreaming-Debatte, Frauenquoten und so weiter?

La Kisha: (lacht) Anscheinend können diese Frauen nichts, sonst wären sie nicht auf so eine Quote angewiesen! Das ist meine Meinung.

entertaim.net: Wie sehen deine zukünftigen Projekte aus? Gibt es da schon was Konkretes?

La Kisha: Als Erstes werde ich mir eine neue Arbeit in Stuttgart suchen und mit Thomas zusammenziehen. Alles andere kommt spontan … und natürlich das Video …

entertaim.net: Wir sind gespannt. Dann alles Gute soweit …

La Kisha: Vielen Dank und schöne Grüße aus Stuttgart.

Model La Kisha bei entertaimnet

Blood Babe La Kisha bei entertaim.net