KINGS OF LEON / The Collection Box (Sony)

Kings of Leon on entertaim.net

Die Gebrüder bzw. Großfamilie Followill haben seit der Gründung im Jahre 2000 einen wahrhaften Boom ausgelöst und spielen jetzt als Headliner in Stadien und Arenen. Respekt. Diese Mischung aus Southern Rock, etwas Indie zu Anfangszeiten und jetzt vielleicht sogar Mainstream-Rock mit Bluestendenzen hat international offenbar den Zahn der Zeit getroffen und auf jeden Fall haben die Kings mehr Ecken und Kanten zu bieten als Gitarrenpop-Bands wie Coldplay. Das Schöne an dieser Collection Box ist natürlich, dass man für relativ kleines Geld den musikalischen Werdegang nachvollziehen kann. Die Erfolgsalben „Only by the night“ und vor allem „Come around sundown“ dürften den meisten hinreichend bekannt sein, vor allem Hits wie „Radioactive“. Doch die Anfänge sind teils sehr spannend anzuhören und die Songs sind vergleichsweise rudimentär und simpel gestrickt. Somit eine interessante musikalische Entwicklung vom Newcomer zum Powerseller.

Die 5 KoL-Alben sind in dieser Box enthalten und zudem gibt es noch eine Live-DVD mit 22 Tracks und einer ungefähren Spieldauer von 100 Minuten feat. Songs wie „Crawl“, „Closer“ etc. Die wahrhaften KoL-Fans der ersten Stunde werden sicherlich bereits im Besitz aller Alben sein, falls nicht, bietet sich hiermit die Gelegenheit, die Band in allen Einzelheiten audio-visuell noch mal zu erleben, während man auf die Fortsetzung wartet. Das ist dann mal eine erfolgreiche Familiengeschichte. Hut ab … und im Süden der Staaten ist Blut offenbar immer noch dicker als Wasser.

Dennis Rowehl