Sandra Lang / Mission possible und Bier macht sexy

Sandra Lang Interview bei entertaim.net

Fünf Salatblätter zu Mittag, nur stilles Mineralwasser und der absolute Verzicht auf Schokolade … so in etwa sieht der zugegebenermaßen etwas übertriebene Speiseplan eines Models aus. Sandra Lang, „Modell und TV-Werbefigur“, hält von all dem nichts und glaubt an die Bedeutung von Zufriedenheit und Genuss. Exklusiv sprachen wir mit Sandra über aktuelle Projekte, Micaela Schäfer sowie Gina Lisa, ihren individuellen Speiseplan, die Bedeutung von Bier und ihre persönlichen Beauty-Tipps.

Interview: Dennis Rowehl / Bilder: Tom Frey

entertaim.net: Hallo Sandra, Du hast gerade in einer recht erfolgreichen Werbekampagne für redcoon mitgewirkt. Hast du eigentlich auch privat Kontakt zu den anderen Mädels dieser Kampagne? Gina Lisa, Micaela Schäfer …?

Sandra Lang: Von diesen Mädels eigentlich nur zu Micaela.

entertaim.net: Du warst ja im vergangenen Jahr recht fleißig, was Shootings betrifft. Wie sieht es denn mit diesem Jahr aus? Wäre die Motorshow Essen da auch mal interessant für Dich?

Sandra Lang: Also, es gibt schon viele Anfragen für Shootings. Langeweile kommt da sicherlich nicht auf (lacht). Was Essen betrifft, das klingt interessant und könnte mir schon Spaß machen. Ich bin ja ein offener Mensch, der gerne quatscht. Außerdem liebe ich schnelle Autos bzw. schnelles Fahren … als Fahrerin genauso wie als Beifahrerin …

entertaim.net: Als wir uns vor einem Jahr unterhalten hatten, gab es deinerseits eine Idee, ein eigenes Bier auf den Markt zu bringen … steht die Idee noch?

Sandra Lang: (lacht) Absolut. Wie du weißt, liebe ich Bier über alles … vermutlich gibt es af der Welt keine Frau, die so gerne Bier trinkt wie ich. Es gibt auch einen potentiellen Investor, der das gerne mit mir aufziehen würde, aber ich bin noch nicht dazu gekommen, mir ernsthaft einen Businessplan zu erstellen. Da geistern so viele Ideen und Projekte in meinem Kopf herum, die ich unbedingt alle am besten zeitgleich umsetzen möchte!

entertaim.net: Zum Beispiel?

Sandra Lang: Ich würde gerne in einem richtig coolen Musikvideo mitspielen und mich dort räkeln (lacht) … aber schon ein richtig professionelles Video. Dann würde ich noch gerne so viele ausgefallene Shootings machen. Zum Beispiel mit einer anderen Frau in provozierenden Posen. Ich liebe es, Grenzen auszutesten und die Provokation. Natürlich im ästhetischen Bereich! Aber schon sehr aufreizend!

entertaim.net: Gibt es einen bestimmten Promi, mit dem du gerne mal ein Shooting machen würdest?

Sandra Lang: Franz Beckenbauer! Doch, da wäre auf jeden Fall eine super interessante Sache für mich!

entertaim.net: Kommen wir nochmals zum Bier zurück … da wärest du ja gleich die perfekte Werbefigur. In den USA hat das ja werbetechnisch Tradition: Schöne Frauen und Bier … so wie die Miller Lite Girls …

Sandra Lang: Das klingt gut … Bier macht sexy!

entertaim.net:  Schon Al Bundy hatte bei „Eine schrecklich nette Familie“ den Slogan: „Wegen hübscher Frauen kaufen wir Bier, wegen hässlicher Frauen trinken wir Bier“ ….

Sandra Lang: (lacht)

entertaim.net: Wenn man so an Heidi Klum denkt, gehört Bier sicherlich nicht zu den Grundnahrungsmitteln eines Models … ?

Sandra Lang: Aber klar, Bier ist doch ein Grundnahrungsmittel. Ich glaube, es liegt wohl an meinen Genen, dass ich so ziemlich alles essen kann …. ich liebe Knödel, eine deftige Scheinshaxe, Kartoffelchips und Schokolade am Abend ….

entertaim.net: … das wäre ja meine Frage nach deinen 3 Tipps, wie du deine Figur hältst, gewesen … a) Viel Bier b) Fettes, traditionelles Essen c) Chips … (lacht)

Sandra Lang: (lacht) ich bin halt ein Genussmensch. Natürlich mache ich auch Sport, aber nicht auf Krampf, sondern dann, wenn mir danach ist und ich das Gefühl habe, es würde mir gut tun. Ich habe mich auch mal im Fitness-Center angemeldet, aber da bin ich eher sporadisch. Ich glaube, was wichtig ist und sich auch auf die Figur und Physis auswirkt, ist, dass man zufrieden und glücklich ist. Ich versteh die Mädels nicht, die sich für ihre Figur zu Tode hungern. Dieser Preis wäre für mich zu hoch, dafür liebe ich das Leben und gutes Essen viel zu sehr.

entertaim.net: Dann bist du sicherlich auch nicht von den superdünnen Laufstegmodels begeistert?

Sandra Lang: Gewisse Rundungen sind doch weiblich und sexy, nur Haut und Knochen, das ist nicht schön. Ich wäre auch gerne ein Laufstegmodel … ich kann so gut laufen, aber leider bin ich mit 1,70 zu klein. Das hat mich schon häufiger geärgert, aber was soll’s!

entertaim.net: Dann bin ich gespannt, was aus bzw. mit den angedachten Projekten wird … insbesondere dein Bier …

Sandra Lang: (lacht)

entertaim.net: Dann erst einmal vielen Dank für die etwas unkonventionellen Beauty-Tipps … Sandra, vielen Dank und bis bald!

Sandra Lang: Bis bald und schöne Grüße nach Kölle …

Sandra Lang Interview bei entertaim.net