4LYN / One Band / One Fam / One Love

4LYN

Köln. This is a tale about a….. Band namens 4Lyn. Entertaim.net sprach bereits vor nicht alzu langer Zeit mit Sänger Ron der Hamburger Truppe. ( http://wp.me/p2LhPZ-47 ) Jetzt war es an der Zeit, die Jungs mal live und in Action zu erleben und nochmals ein wenig zu plaudern.

Interview: Patrick Plue

Foto: Sven Sindt

entertaim.net: Eure Tour läuft, wie sind die Vibes und wie geht es euch wieder on the road zu sein?

Ron: Sehr gut!! Es kann jetzt endlich losgehen! Bis jetzt waren es immer nur Wochenenden, aber gestern lief die erste Show dieses 2 Wochenblocks. Jeder sagte: „Lass uns mal schauen, wie es läuft!“ …  und heute sitzen wir oben mit der ersten Flasche Jack Daniels (lacht), es läuft also definitiv!!

entertaim.net: In eurem Tourplan steht, dass Show Nummer FÜNFHUNDERT ansteht und das noch genau in Hamburg. Ist das Zufall? Freut ihr euch drauf?

Ron: Ob ich mich freue?? (lacht) Also, das Geile ist, dass die Show schon lange gebucht war und irgendwann fragte ich Björn, wie viele Shows wir eigentlich schon gespielt haben, also von der ersten 4Lyn-Show bis heute und er sagte nur: „Ron, halt dich fest! Show Nummer 500 findet genau in Hamburg statt!“ Was natürlich sehr geil ist! Mittlerweile haben wir für die Leute so ein krasses Set vorbeireitet mit soviel Specials, dass wir gar nicht wissen, wie wir Hamburg noch krasser machen sollen! Aber wir haben da noch ein paar Überraschungen, die ich natürlich jetzt nicht verraten werde.  Natürlich freue ich mich! Ich hab genug junge und bekannte Bands gesehen, die gestorben sind, bevor sie diese Zahl überhaupt erreicht haben!

entertaim.net: Im letzten Interview wurde bereits darüber gesprochen, aber Respekt, dass ihr es ja wirklich geschafft habt, eure Fanbase über die 4 Jahre zusammenzuhalten …

Ron: Genau das ist das Ding! Wir haben gestern in Krefeld gespielt vor 120 oder 130 Leuten und da siehst du die Leute, die ich über die letzten 12 Jahre immer wieder gesehen habe. Das war der harte Kern, das waren die Leute mit ihren Oldschool Shrits mit ihren 4Lyn Tattoos mit ihren Kindern, die sie Lyn genannt haben. Jeder Künstler, der jetzt sagt: „Jo, 4Lyn gestern noch Rock am Ring, heute Krefeld in einem kleinen Club“ … so what? Die 130 Leute haben einen Alarm gemacht, das hätte auch ein Festivalpublikum sein können! Wir verkaufen keine Musik, wir verkaufen Emotionen! Das hatte mal ein Fan zu mir gesagt! (lacht) Es ist schade, aber es nicht unvorhergesehen, wenn man schaut, wie schnelllebig die Musikwelt ist. Mittlerweile sind wieder viele Bands auf Tour, weil die letzte Chance für Bands im Touring und Merchandise liegt. Wenn jemand Geld für uns ausgibt und dann noch das Geld für ein Shirt drauflegt, geben wir ntülich unser Bestes! Das ist unser Job!

entertaim.net: Eure neue Platte hat ja 5/5 Punkte von uns bekommen!!!

Ron: JAAAAAAA WIE GEIL WIR UNS GEFREUT HABEN!!! Viele Leute sagen die Platte verfolgt keine Linie, aber genau das ist die Linie! Wir wollten was neues machen … es gibt 2 Bands auf der Welt, die sich nicht verändern dürfen: Das sind Motörhead und Slayer, aber 4Lyn muss sich verändern! Wir müssen uns weiterentwickeln!

Review: 5 von 5 Punkten !!!    http://wp.me/p2LhPZ-5U

Advertisements